Sportschule ASAHI   Karate   Kinderkarate   Kickboxen   Kinder Kickboxen   Tai Chi Chuan/ASIA Gymnastik
Sonntag, 19. August 2018  
 
 
 
  Einstieg
  Trainingszeiten
  Aktuelle Termine
  Fotoalben
  Kontakt
  Impressum
  Routenplaner
  News Archiv

Aktuelle News
Nikolaus Turnier

mehr...


ASAHI auf's Handy

Logo Facebook EMail schreiben Seite drucken

Neue Trainingszeiten
18.06.2018

603179

 

News Archiv


1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12



Veröffentlicht am 14.03.2014 in der Sparte Karate

5. Schwale Cup

Riesen Erfolge erreichten ASAHI Karate Kämpfer in Neumünster



Am Samstag den 1. März richtete die Sportschule ASAHI zum 5.mal den Schwale Cup in Neumünster aus.

Die Ausrichterin freute sich sehr über die zahlreiche Teilnehmerzahl. Es reisten ca. 350 Kampfsportler aus Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Bremen und Niedersachsen nach Neumünster an.

An den Start gingen natürlich auch Sportler der Sportschule ASAHI. Nach einen äußerst spannenden und anstrengenden Wettkampftag konnte die Sportschule ASAHI sich 4 mal Gold, 7 mal Silber und 9 mal Bronze sichern.

1. Plätze gingen an:
Aleyna Zöllner Kumite -50 Kg
Aleyna Zöllner Kumite + 50Kg
Aleyna Zöllner Master Klasse Kumite -2000
Alice Hakimy Kata U11 ab Blau Gurt

2. Plätze gingen an:
Leys Mustafic Kata U11 ab Grün Gurt
Leys Mustafic Kumite U11
Anni Udinga Kata U11
Kornelia Lucht Kumite -50Kg
Team ASAHI (Kornelia Lucht, Michel Ehlers, Alice Hakimy)
Marcel Kortum Kata U 18

3. Plätze gingen an:
Anni Udinga Kumite U9
Team ASAHI 1 ( Aleyna Zöllner, Sophie Fürstenwerth, Marlene Esders)
Team ASAHI 2 (Lara Arniglu, Dimitrie Kusekow, Anni Udinga)
Sophie Fürstenwerth U16 Kata
Marlene Esders Kata U 16
Aleyna Zöllner Kata U 14 ab Grün Gurt
Sophie Fürstenwerth Master Klasse Kata -1996
Marlene Esders Master Klasse Kata -1996
Luca Dietrich Kata U 18
Team 6 ( Navid Islam, Erem Karajigit, Jamie Deerberg)


Veröffentlicht am 11.02.2014 in der Sparte Karate

Landesmeisterschaft 2014

Wir haben einen Landesmeister!!!



Am 08.02.2014 fanden die Landesmeisterschaften des Karate-Verbandes Schleswig-Holstein e. V. der Alters-/Masterklassen und Menschen mit Handicap in Gettorf statt.

Heinz Zöllner fuhr gemeinsam mit seinem Newcomer Dirk Schürmann nach Gettorf, um dort erstmals an einer Landesmeisterschaft für Menschen mit Handicap teilzunehmen.

Kaum fassbar für Heinz Zöllner, nach zwei starken Kata-Runden, stand Dirk Schürmann als Landesmeister 2014 auf dem Podest.


Wir gratulieren von ganzem Herzen und sind stolz auf diese Leistungen.



Veröffentlicht am 10.11.2012 in der Sparte Startseite

ASAHI Kämpfer holen 7mal Gold


Am Samstag den 10.11.12 reisten Kampfsportler der Sportschule ASAHI nach Bad Oldesloe zum Material Arts Cup 2012, wo 21 Vereine waren vertreten. In den Formen Wettbewerben konnte sich Aleyna Zöllner mit glänzenden Darbietungen gleich zwei Mal Gold sichern.Einmal in der Klasse Mädchen -12 Jahre ab Blau Gurt und das zweite Gold in der Klasse Mädchen -15 Jahre ab Blau Gurt, wo auch Teamkameradin Sophie Fürstenwerth sich bewies und sich Silber sicherte. Aleyna konnte sich auch im Kick Boxen in ihrer Klasse Mädchen bis 12 Jahre -40Kg Gold sichern. Michel Ehlers erreichte in der Klasse Jungen bis 10 Jahre den 1.Platz. Ilayda Zöllner belegte den zweiten Platz bei den Mädchen bis 10 Jahre. In Kick Boxen konnte auch Kim Sommerfeld gleich zweimal Gold belegen. In seiner Klasse +18Jahre+75Kg und Ü30 +75Kg (weiß Gurt) war Kim seiner Konkurrenz weit überlegen. Benjamin Torgornikow sicherte sich ebenfalls den 1.Platz in der Klasse +75Kg (orange-grün Gurt).Felix Krüger belegte in seiner Klasse Jungen -13Jahre einen tollen 3.Platz. Somit konnte dominierte die Sportschule ASAHI mit 7 mal Gold 1 mal Silber und 1 mal Bronze.





Veröffentlicht am 03.11.2012 in der Sparte Startseite

Am Samstag den 3.11.12 fuhren die jüngsten Nachwuchstalente nach Hamburg zum Einladungsturnier.


An den Start gingen Vier eingeladene Vereine, aus Schleswig-Holstein war nur ASAHI Neumünster vertreten. Bei den Jungen u. Mädchen JG 2003/2005 siegte Ceminay Güven der zweite Platz ging an Jeanette Steinhubel (ASAHI NMS). Vereinskamerad Pascal Seelk konnte in dieser Klasse ebenfalls glänzen, er sicherte sich einen tollen dritten Platz.Sophie Fürstenwerth siegte souverän in der Klasse Mädchen 2002/1999, wo sich Kornelia Lucht ebenfalls ASAHI NMS mit den zweiten Platz begnügen musste. Luca Dietrich sicherte sich bei den Jungen 1996/1998 einen guten zweiten Platz. Der dritte Platz in der Klasse Jungen 2002/1999 ging an Michel Ehlers.





Veröffentlicht am 22.09.2012 in der Sparte Startseite

Am Samstag den 22.September 2012 fand in der Sportschule ASAHI die diesjährige Herbstprüfung statt.


11 Prüflinge hatten sich über Monate auf diese Prüfung vorbereitet und konnten so erfolgreich ihr Können zeigen.Trainer und Prüfer gratuliert herzlich.



Bestanden zum 7.Kyu (orange Gurt) haben Laura Fleigel, Reinhard Steinhübel, Karen Heyden, Luca Dietrich
Bestanden zum 6.Kyu (grün Gurt) haben Marlon Solleske, Aaron Grützmacher
Bestanden zum 5.Kyu (blau Gurt) hat Christina Just
Bestanden zum 3.Kyu (Oberstufe-braun Gurt)haben Aleyna Zöllner, Sophie Fürstenwerth
Bestanden zum 1.Kyu (Oberstufe braun Gurt) hat Julika Oldewurtel




Veröffentlicht am 17.06.2012 in der Sparte Startseite

4 Mal Europa Cup Gold für ASAHI Kämpfer


In Horneburg (Niedersachsen) fand am 16-17.Juni die European Championships der ITO statt. Aus ganz Europa reisten zahlreiche Kampfsportler an um an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Besonders stark vertreten waren Kämpfer aus den Niederlanden und Polen, die auch sehr den Medaillenspiegel dominierten.



In der Formen Klasse startete Aleyna Zöllner(ASAHI) bei den Schülern 10-14 Jahre blau-schwarz Gurt. Aleyna konnte sich mit einer sehr dominanten Darbietung schon im ersten Durchlauf mit sehr hoher Bewertung den ersten Platz sichern. Bei den Herren ab 1.Dan(schwarz) belegte Marcel Fleuter den 1.Platz. Die Kick Boxer von ASAHI konnten diese Erfolgsstraße weiter führen denn bei den Junioren siegte Christoph Pankuweit. Eine ausgezeichnete Leistung konnte auch Andreas Witt zeigen, der in der SemiKontakt Klasse Herren-79Kg startete. Nach spannenden Kämpfen konnte sich Andreas in Finale vor Teamkamerad Benjamin Torgornikow durchsetzen somit gegen Gold und Silber nach Neumünster. Andreas Witt konnte auch in der Leichtkontakt Klasse -79Kg einen tollen 3.Platz erreichen.





1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12

 
 
 
nach oben  
     
    Erstellt mit w7400cms - Version 2.50 - Copyrights 2018 by Sportschule ASAHI Neumuenster  
Schlieen