Sportschule ASAHI   Karate   Kinderkarate   Kickboxen   Kinder Kickboxen   Tai Chi Chuan/ASIA Gymnastik
Sonntag, 19. August 2018  
 
 
 
  Einstieg
  Trainingszeiten
  Aktuelle Termine
  Fotoalben
  Kontakt
  Impressum
  Routenplaner
  News Archiv

Aktuelle News
Nikolaus Turnier

mehr...


ASAHI auf's Handy

Logo Facebook EMail schreiben Seite drucken

Neue Trainingszeiten
18.06.2018

603174

 

News Archiv


1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12



Veröffentlicht am 09.06.2012 in der Sparte Startseite

Neue Gürtelfarben in der Sportschule ASAHI


Am Samstag den 9.Juni wollten die Karateka der Sportschule ASAHI ihr Können unter Beweis stellen und sich unter den kritischen Augen des Prüfers und Trainer Heinz Zöllner der anstehenden Prüfung unterziehen.



Es haben alle Prüflinge mit guter Leistung bestanden.


Zum 9.Kyu bestanden (weiß-gelb), Jeanette Steinhübel, Jacquline Steinhübel, Cann Akyildiz, Caner Erdogan, Pascal Seelk
Zum 8.Kyu bestanden (gelb), Jeanette Steinhübel, Jacquline Steinhübel, Reinhard Steinhübel
Zum 7.Kyu bestanden (orange), Lejs Mustafiz, Patrick Möhrke Zum 5.Kyu bestanden: (1.blau) Sebastian Reimers, Xaver Pilgrimm
Zum 4.Kyu bestanden (2.blau), Martina Möhrke





Veröffentlicht am 07.06.2012 in der Sparte Startseite

ASAHI Karateka gewannen in Eckernförde


Am Samstag den 2.6.2012 fand in Eckernförde der 14. Sprottenwettkampf statt.Asahis Karateka hatten sich ausgezeichnet vorbereitet in der Klasse Kata Jungen 5 bis 6 Jahre siegte Cheminay Güven.


Eine hervorragende Leistung zeigte auch Kornelia Lucht bei den Mädchen 10 bis 12 Jahre mit ausgezeichneter Leistung siegte sie ebenfalls in ihre Klasse. In der Klasse Jungen 10 bis 12 konnte sich Michel Ehlers den 3. Platz sichern. Ebenso wie seine Teamkameradin Angelina Güven bei den Mädchen 7 bis 9 Jahre .
Im Kumite - Wettbewerb siegte herausragend in der Klasse jungen 10 bis 12 bis 35 Kilogramm, Michel Ehlers. Bis 35 Kilogramm bei den Mädchen belegte Kornelia Lucht den 2. Platz. Aleyna Zöllner konnte in der Klasse + 35 Kilogramm den 3. Platz erreichen!









Veröffentlicht am 05.05.2012 in der Sparte Startseite

Zöllner und Güven neue Landesmeister des KvsH


Zu den diesjährigen Landesmeisterschaften in Karate reisten am 5.5 2012 junge Karateka der Sportschule ASAHI nach Plön.In der Klasse Jungen Kumite bis 6 Jahre startete Ceminay Güven. Ceminay ließ seine Konkurrenten weit hinter sich und konnte sich in seiner Klasse den Landesmeistertitel sichern.Auch Aleyna Zöllner konnte sich in ihre Klasse Mädchen -40Kg bis 12 Jahre durchsetzen und wurde neue/ und alte Landesmeisterin Schl.-Hol. Im Kumite.Spannende Kämpfe konnten auch Michel Ehlers, Ilayda Zöllner und Kornelia Lucht zeigen. Michel unterlag leider im Finale und belegte so den zweiten Platz seine Teamkameradinnen Ilayda und Kornelia sicherten sich jeweils den 3.Platz.Bei den Kata- Wettbewerben konnte Michel Ehlers in der Klasse Kinder -10 Jahre(männl.) den 3.Platz belegen. Ilayda Zöllner konnte sich -10 Jahre (weibl.) einen tollen 2.Platz sichern.





Veröffentlicht am 21.04.2012 in der Sparte Startseite

Aleyna Zöllner neue Landesmeisterin Mecklenburg - Vorpommern




Am Samstag den 21. April 2012 reisten drei Karateka der Sportschule ASAHI aus Neumünster zu den diesjährigen offenen Landesmeisterschaft Mecklenburg Vorpommern.Aleyna Zöllner startete in der Kumite Klasse Mädchen 2000-1999 bis 50Kg.

Dort konnte sich die Neumünsteranerin souveräne bis ins Finale durchsetzen. Das Finale konnte Aleyna klar für sich entscheiden. Sie siegte gegen ihre Gegnerin aus Greifswald stark mit einer 4:1 Wertung .Sophie Fürstenwerth belegte in der Klasse Kumite Jugend bis 1997 bis-47Kg einen tollen zweiten Platz. Und Michel Ehlers konnte sich in der Kata Klasse Kinder(Jungen) bis 2002 den 3.Platz sichern.











Veröffentlicht am 03.03.2012 in der Sparte Startseite

Asahi Karateka feiern Erfolge beim Schwale Pokal in Neumünster


Am Samstag den 3.3.12 veranstaltete die Sportschule ASAHI/ Christin Zöllner in Neumünster den diesjährigen Schwale Pokal. Es traten 480 Karateka aus ganz Nord Deutschland gegeneinander an, diese Veranstaltung war Wettkampfsport auf hohem Niveau.

Das Kata Team (Ilayda Zöllner, Michel Ehlers und Philip Pommrehn) von ASAHI Neumünster konnte sich gegen die große Konkurrenz durchsetzen, und siegte in der Klasse Team bis 2002.Auch Aleyna Zöllner konnte ihr Können unter Beweis stellen. Bei den Mädchen Kumite bis 2000 unter 35Kg setzte sich Aleyna vor ihre Konkurrentinnen und belegte den 1. Platz.
Ceminay Güven ging bei den Jungen -2004 (Kata) an den Start und belegte den 2.Platz ebenso wie Leneke Fee Voß bei den Mädchen bis 2002 ab Grüngurt . Sophie Fürstenwerth konnte sich in der Klasse -1998 ab Grüngurt den 2.Platz sichern. Melina Dederke belegte in der Master Class - 1995 einen hervorragenden 2.Platz.
Aleyna Zöllner errang den 2.Platz -2000 ab Grüngurt sowie Michel Ehlers in der Klasse Jungen bis Orangegurt. Hervorragende 3.Plätze gingen an Sebastian Stroh -1998 bis Orangegurt und Sophie Fürstenwerth in der Master Class Kumite. Ilayda Zöllner konnte in der Kumite Klasse Mädchen -2002 einen tollen 3. Platz belegen.




Veröffentlicht am 12.11.2011 in der Sparte Startseite

Asahi Sportler waren nicht mehr zu schlagen



Am Samstag den 12.11.2011 fuhren die Sportler der Sportschule ASAHI nach Bad Oldesloe zum Material Arts Cup.
An den Start ging bei den Jungen bis 10 Jahre - Orange-Grün Gurt Michel Ehler in Wettbewerb Form ( Kampf gegen imaginären Gegner). Michel konnte sich mit einer hohen Bewertung gegen seine Konkurrenz durchsetzen und siegte in dieser Klasse. Bei den Mädchen und Jungen bis 12 Jahre Blau-Braun Gurt siegte Aleyna Zöllner routiniert. Aleyna wollte sich auch bei den größeren beweisen und startete noch mal bei den Mädchen bis 15Jahre Blau-Braun Gurt. Mit einer sehr starken Darbietung konnte Aleyna auch in dieser Klasse die Kampfrichter beeindrucken und sicherte sich ihr zweites Gold an diesen Tag.


Alexander Glik kämpfte ( Kickboxen) bei den Junioren bis 17 Jahre - 85 Kg. Auch Alexander konnte seine Konkurrenten mit deutlichen Siegen hinter sich lassen, Alexander siegte in dieser Klasse.

Bei den Herren bis 80 Kg kämpften gleich drei Kämpfer der Sportschule ASAHI um den Titel. 3.Platz belegte Andreas Witt, den 2.Platz belegte Benjamin Torgornikow und Platz 1 belegte Oliver Fabig. Oliver startete auch noch in der Klasse Ü 30 -80Kg .Souverän konnte sich Oliver auch in dieser Klasse den 1.Platz sichern.

Somit gingen 6 mal Gold 1 mal Silber und 1 mal Bronze nach Neumünster.





1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12

 
 
 
nach oben  
     
    Erstellt mit w7400cms - Version 2.50 - Copyrights 2018 by Sportschule ASAHI Neumuenster  
Schlieen